preloder

natür lebensbegleiter

Das ursprünglich Schöne.

Handgefertigt in Tübingen.

Back-to-the-roots-Schlüsselanhänger

Nie zuvor waren wir so nah an der Welt. Und gleichzeitig doch so fern von ihr!

Nie zuvor konnten wir es uns so komfortabel einrichten wie heute: Literatur, Kommunikation, Bilder, Filme und Musik – alles in der Hosentasche! Die Welt ist durchdigitalisiert und unsere Wahrnehmung reduziert sich immer mehr auf einen kleinen Touchscreen – willkommen im digitalen Zeitalter!

Ob in der Bahn, beim Spazieren, im Restaurant: immer wieder erwischen wir uns im Alltag dabei, wie unser Blick aufs Smartphone fällt – während wunderbare Landschaften an uns vorbeirauschen, Menschen, ja das Leben an uns vorbeirauscht! Schade, nicht wahr?

Deswegen lautet die philosophische Maxime von natür lebensbegleiter: ästhetische Rückbesinnung. Weniger vom Digitalen. Mehr vom Echten. Handschmeichler und Geistschmeichler zugleich. Echte Unikate, kompromisslose Qualität. Bis ins Detail. Handgefertigt in Tübingen. Die Herstellung ist auf wenige Stücke pro Jahr begrenzt.

Bronzeglut

Mit seinem glühenden Bronzeton fällt dieses nordafrikanische Holz sofort ins Auge. Im Licht zeigt es wunderschöne und intensive seidige Reflexe, die ihm eine tiefe Brillanz geben. Die feinen, klar konturierten dunkelbraunen Augen sind zahlreich und prachtvoll verteilt über dieses zutiefst elegante Holz.

Goldstück

Holzgewordene Dekadenz! Dieses wunderschöne westaustralische Holz gehört zur Familie der Eukalyptusgewächse. Das Holz wird nicht aus den Baumstämmen selbst gewonnen, sondern aus den darauf wachsenden Maserknollen. Der Vorteil: dieser „Anschnitt“ schenkt den Bäumen neue Energie und verbessert so die Wuchskraft der Bäume. Das wolkenartige Farbenspiel reicht von Hellgelb über Rotbraun hin zu Schwarzbraun.

Lila Villa

Femme fatale! Dieses einzigartige Holz betört mit einer feinen Maserung, dem Wechsel zwischen helleren und dunkleren Fasern und einem kraftvollen Purpurrot bis Violett.

Nordlicht

Diese besondere Spielart der Maserbirke stammt aus der Grenzregion zwischen Ostfinnland und Russland. Strohgelb bis hellbraun, verläuft die intensive Maserung „engelslockenartig“.

Nussknacker

Schwanensee? Nussknacker! Nein, hier ist nicht das Ballett von Tschaikowski gemeint. Denn dieses wunderbare dunkle Holz stammt, ganz im Gegenteil, aus Nordamerika. Deutlich dunkler als sein europäischer Verwandter, weist der amerikanische Nussbaum ein viel weiteres Farbsprektrum auf: von Zartbitterschokolade, teilweise sogar bläulich angehaucht, bis hin zu Hell- und Graugelb, beeindruckt das Holz mit wilder Maserung und feinen Augen. Ähnlich wie beim Goldstück werden auch hier die am Baum wachsenden Maserknollen geerntet.

Wilde Olive

Das Holz des Olivenbaumes, die wohl altehrwürdigste Kulturpflanze des Mittelmeerraumes, gehört zweifellos zu den schönsten Hölzern der Welt. Das von Natur aus sehr ölhaltige Holz hat eine unvergleichliche Maserung. Von Hellgoldgelb über Graugelb hin zu Olivbraun, ist seine Maserung wild und dicht. Sie reicht von wolkenartigen bis hin zu markant konturierten Farbwechsel. Das extrem harte Holz ist sehr widerstandsfähig, wirkt sogar antibakteriell und braucht 10 Jahre bis zur Trocknung, ehe es weiterverarbeitet wird.

Schwarze Palme

Black Pearl? Schwarze Palme! Botanisch gesehen, ist eine Palme eigentlich gar kein Baum. Entsprechend tanzt das Palmholz mit seinen Eigenschaften völlig aus der Reihe: statt feinen Fasern besteht es aus riesigen, dicken Fasern, die streifenartig kaffeebraun bis schwarz verlaufen. Eben durch diese „Großfaserigkeit“ ist Palmholz extrem schwer zu verarbeiten und ist für mich die größte Herausforderung unter allen Hölzern.

Prachtkerl

Dieses südamerikanische, extrem dichte Hartholz mit hohem Ölanteil hat in meinen Augen etwas sehr Maskulines: die kontraststarke Maserung, die auf goldgelbem Hintergrund von lebendigen dunkelbraun bis schwarzen Adern durchzogen ist, wirkt unglaublich kraftvoll. Bocote, so heißt dieses Holz, wird übrigens auch im Musikinstrumentenbau verwendet.

Schwergewicht

Dieses südafrikanische und extrem dichte Holz hat eine sehr feine und elegante, braunrot bis violette Maserung. Es gehört zu den schwersten Hölzern der Welt.

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung.